Deutsche Meisterschaft der Steher - Hygieneregeln

Wir freuen uns Sie zur Deutschen Meisterschaft der Steher begrüßen zu dürfen.

Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter haben höchste Priorität. Wir haben alle Maßnahmen umsichtig und mit größter Sorgfalt umgesetzt, damit Sie ein tolles Sportereignis erleben können.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte vor und geben Ihnen alle Informationen für Ihren Besuch auf der Radrennbahn Andreasried zur Hand!


DIE WICHTIGSTEN INFOS AUF EINEN BLICK

Es gilt die ZWEITE THÜRINGER VERORDNUNG zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.

• Nummerierte Tickets

Um die Begrenzung der Besucherzahlen einhalten zu können, ist für den Besuch ein nummeriertes Ticket nötig, welches vorab online im Ticketshop erworben werden muss. Es gibt feste Sitz- und Stehplätze, eine genaue Platzwahl ist nicht möglich. Eine Abendkasse gibt es nicht.

Das Ticket gilt, für das auf dem Ticket angegebene Datum und den festen Platz. Platzwechsel und die Einlösung an einem anderen Tag ist nicht möglich.

Aufgrund der Corona Verordnung sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher zu speichern. Die Daten werden 4 Wochen nach dem Besuch ordnungsgemäß gelöscht. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

• Allgemeine Hygiene- & Sicherheitsvorgaben

Wir bitten Sie, liebe Besucher, auf die Hygiene- & Sicherheitsregeln zu achten. Es liegt in unser aller Interesse und Verantwortung, diese Regeln zu beachten und aufeinander Rücksicht zu nehmen. Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen!

• Gesundheit

Wir bitten Sie, den Besuch auf der Radrennbahn Andreasried nur bei gutem Gesundheitszustand anzutreten. Besucher, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person hatten oder Symptome eines Atemwegsinfektes oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Radrennbahn nicht betreten.

• Abstand

Bitte beachten Sie die vorgegebene Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern während Ihres gesamten Aufenthalts.

• Mund-Nasen-Maske

Aufgrund der geltenden Maskenpflicht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske während Ihres gesamten Aufenthaltes auf der Radrennbahn Andreasried verpflichtend. Bitte bringen Sie Ihre eigene Mund-Nasen-Maske mit. Ist es Ihnen z. B. aus medizinischen Gründen nicht zumutbar, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen, so können wir mit Rücksicht auf Ihre Mitmenschen einen Aufenthalt auf der Radrennbahn bedauerlicherweise nicht ermöglichen.

• Niesen & Husten

Wir bitten Sie, die gängige Nies- und Hustenetikette einzuhalten.

• Händewaschen

Häufiges und gründliches Händewaschen wird ausdrücklich empfohlen. Bitte machen Sie davon regelmäßig Gebrauch. Es stehen Ihnen dafür ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung.

• Unwohlsein

Sollten Sie sich während Ihres Besuchs unwohl fühlen, meiden Sie sämtliche Kontakte zu anderen Gästen und kontaktieren Sie umgehend den nächsten Mitarbeiter. Tragen Sie dabei bitte immer Ihre Mund-Nasen-Maske.


UNSER SERVICE FÜR SIE

• Desinfektion

Desinfektionsmittelspender stehen Ihnen auf dem gesamten Gelände zur Verfügung. Machen Sie gerne von dieser Gelegenheit Gebrauch.

• Wartebereiche

In allen Wartebereichen finden Sie zur Orientierung Abstandsmarkierungen auf dem Boden. Wir bitten zu beachten, dass maximal drei Personen aus einem Haushalt einen Abschnitt betreten dürfen.

• Reinigung

Zu Ihrer Sicherheit reinigen und desinfizieren wir Oberflächen wie z. B. Handläufe, Türklinken, Toiletten, etc. in erhöhten Intervallen.